Smoothie-Bowl

Bärlauchpesto
18. März 2016
Ritual zur Entscheidungsfindung
3. Mai 2016
Zeige alle Beiträge

Smoothie-Bowl

Hallo Ihr Lieben,

Smoothie als Grün – Frucht – Wildkräuter oder wie auch immer. Jedenfalls sind sie gerade sehr „In“ und gehören aufgrund ihrer Inhaltsstoffe und Variationsmöglichkeiten zu den Cleaneat- Superfoods unserer jetzigen Zeit.

Ich liebe Smoothies sehr, da ich alles was ich gerne mag – und dazu noch gesund ist – in eine Mahlzeit mogeln kann.

Heute habe ich eine Smoothie-Bowl gemacht und möchte euch meine Zutaten nennen. Ihr könnt natürlich immer frei wählen wie es euch am besten schmeckt.

Als Grundlage habe ich genommen:

* Tiefgefrorene Himbeeren
* 1 Banane
* 1 Orange mit Fruchtfleisch und Saft
* 1 Teel. Kokosöl
* 1 EL Mandelmus
* 1 EL Chiasamen
* 2 EL glutenfreie Haferflocken
* Ca. 100 ml Reismilch
* Kokosflocken
* Zimt – Galgant – Kardamon

Das alles zusammen zu einem festen Smoothie püriert, denn Smoothiebowls werden gelöffelt.

Als Toppings obendrauf habe ich Physallis – Cashewkerne – Paranüsse – Kokoschips verwendet.

Es war ein Genuss und der absolute Traum.

Smoothiebowls machen sehr satt und sind sehr gesund.

Ihr könnt anstelle der Reismilch auch Kuhmilch, Joghurt, Mandelmilch oder Sojaghurt verwenden. Wer es noch fester mag kann auch alles 15 min stehen lassen. Die Chiasamen quellen dann auf. Wer es gerne süßer mag, kann mit Honig oder Agavendicksaft nachhelfen.

Für mich ist so eine Smoothiebowl auch ein toller Breiersatz für Babys. Anstelle der ungesunden Gläschennahrung ist dies eine tolle Möglichkeit das Kind an gesunde Nahrungsmittel heranzuführen.

Probiert es aus und lasst mich wissen wie es euch geschmeckt hat.