Bärlauchpesto

Gesunde Energiekugeln
2. März 2016
Smoothie-Bowl
11. April 2016
Zeige alle Beiträge

Bärlauchpesto

Hallo Ihr Lieben!

Nach zwei sonnigen Tagen habe ich heute frischen und aromatischen Bärlauch gepflückt. Ich hatte so große Lust auf Pesto und habe mich gleich ans Werk gemacht.

Hier meine Zutaten:

75 gr. Bärlauch (trocken)
30 gr. Pinienkerne
20 gr. Cashewkerne
2 EL Chia-Samen
80 gr. Olivenöl

Den Bärlauch mit dem Messer klein schneiden, damit das Pürieren einfacher geht.

Die Chia-Samen, Pinienkerne und Cashewkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl anrösten und abkühlen lassen. Durch das anrösten der Chiasamen quellen sie nicht auf. Sie geben dem Pesto eine besondere Note.

Alles zusammen mit Olivenöl mischen und mit dem Stabmixer pürieren.
Wenn du möchtest kannst du noch etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Ich habe nichts mehr dazugetan.

In einem gut verschließbaren Glas hält sich das Pesto gekühlt ca. 2-3 Wochen. Eine Schicht Olivenöl obendrauf macht es noch etwas haltbarer.

Probiert es aus und lasst es euch schmecken!

Macht´s fein! Eure Sabine Thelen